Folge mir
Schnelles Low-Carb Walnussbrot mit Dinkelmehl Schnelles Low-Carb Walnussbrot mit Dinkelmehl


Schnelles Low-Carb Walnussbrot mit Dinkelmehl

Darf ich vorstellen, das vermutlich beste Low-Carb Walnussbrot mit Dinkelmehl. Das aller erste Mal war ich mir nicht ganz sicher was dabei raus kommt, doch inzwischen ist dieses Rezept eines meiner Lieblingsrezepte. Ehrlich gesagt mag ich keine Übertreibungen, aber in diesem Fall muss ich mich selbst ein wenig loben. Das Rezept ist wirklich kinderleicht und sehr schnell zubereitet. Wer auf der Suche nach einem köstlichen Low-Carb Brot mit einfacher Zubereitung ist, sollte sich diesen Tag dick anstreichen – denn die Suche hat ein Ende.

Wie immer verwenden wir einfache und gesunde Zutaten. Da es sich um ein Low Carb Brot handelt, verzichten wir auf die üblichen Mehlsorten und verwenden lediglich nur ein wenig Dinkelmehl um den Geschmack und die Konsistenz zu verbessern. Selbstverständlich beinhaltet Dinkelmehl auch eine Menge gesunder Ballast- und Nährstoffe. Ich persönlich halte es nicht für besonders klug alle Kohlenhydrate aus der Ernährung zu streichen. Wer glaubt, dass ein Low Carb Brot ohne Mehl sein muss, der sollte sich bitte genauer informieren. Es kommt immer auf die Menge darauf an. Hält sich der Einsatz von gesunden Mehlsorten in Grenzen und sind die restlichen Zutaten dazu noch harmonisch abgestimmt, spricht nichts dagegen.

Brot mit Nüssen

Low Carb Brot mit Walnüssen

Wie man aus der Zutatenliste ableiten kann, beinhaltet unser Walnussbrot etwa 6 Gramm Flohsamenschalen. Flohsamenschalen sind die Samenschalen einer Pflanzengattung in der Familie der Wegerichgewächse. Diese erinnern optisch an Flöhe, was der Pflanze den deutschen Namen „Flohkraut“, „Flohsamen-Wegerich“ oder Flohsamenschalen eintrug. Sie werden vor allem als Lebens- und Heilmittel vertrieben und zu diesem Zweck hauptsächlich in Indien und Pakistan angebaut.

Flohsamenschalen sind sehr beliebt. Sie werden vor allem als Nahrungsergänzungsmittel verwendet und gelten als gut verträglich. Der hohe Ballaststoffgehalt der Samen wirkt beruhigend auf den Magen-Darm-Trakt und wird auch häufig bei der Heilung von Durchfall-Erkrankungen und Verstopfungen verwendet.

Gesundes Brot Rezept

Low Carb Walnussbrot mit wenig Kohlenhydrate

Flohsamenschalen enthalten eine Menge pflanzlicher Ballaststoffe, die sogenannten Flosine-Schleimpolysaccharide, welche in der Lage sind, mehr als das fünzig-fache an Wasser zu binden. Diese Eigenschaft führt im menschlichen Körper zu einer Volumenzunahme des Stuhls und in Folge dessen zu einem verbesserten Stuhlabgang.

Kalorienarmes Brot-REZEPT

Gesundes Brot mit wenig Kalorien

Außerdem ist das Low-Carb Walnussbrot sehr leicht zu verdauen und schmeckt einfach lecker. Wer einen leicht süßlichen Geschmack bevorzugt, kann während der Zubereitung 1 bis 2 Esslöffel Honig dazugeben. Wenn möglich sollte das Brot im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es hält ohne weiteres 3 bis 4 Tage, ohne dabei an Geschmack und Elastizität zu verlieren. So, das reicht fürs Erste, starten wir mit unserem Low-Carb Walnussbrot mit Dinkelmehl Rezept.

Zutaten für ein Brot mit ca. 600 Gramm (12 dicke Scheiben)

Info: Die von mir verwendete Backform hat etwa folgende Maße: (L x B x H) 25cm x 12 cm x 6,5cm

Wenn möglich, frische und regionale Produkte in Bio-Qualität verwenden. Tipp: Alle Zutaten sollten während dem Verarbeiten Raumtemperatur haben.

  • 200g Quark bzw. Speisetopfen, 20% F.i.T (ergeben ca. 8 volle Esslöffel)
  • 175g Mandeln, gemahlen (ergeben ca. 15 volle Esslöffel)
  • 75g Dinkelvollkornmehl (ergeben ca. 6 volle Esslöffel)
  • 4 Eier, Größe M
  • 125g Walnusskerne, ganz (ergeben ca. 12 volle Esslöffel)
  • 7,5g Backpulver (ergeben ca. 1 ½ volle Teelöffel)
  • 6g Olivenöl (ergeben ca. 1 Esslöffel)
  • 6g Flohsamenschalen (ergeben ca. 1 vollen Esslöffel)
  • 1,5g Salz (ergeben ca. einen ¼ Teelöffel)
Nährwerte
pro Scheibe mit etwa 50g

Kalorien240 kcal
NährstoffMenge% RDA*

Kohlenhydrate6,6 g2%
Gesamtfett19 g29%
Protein8,3 g16%

* RDA in % deckt den Anteil des empfholenen Tagesbedarfs. Werte basieren auf eine Tagesdiät mit 2000 Kalorien. Je nach Kalorienzufuhr können die Werte höher oder niedriger ausfallen.
Zubereitung
Zeitangaben für Anfänger
Arbeitszeit20Minuten
Back- / Kochzeit50Minuten
Zeitaufwand gesamt70Minuten

Leveleinfach

Anleitung für die Zubereitung

Tipp: Zu Beginn dieses Artikels oder auf meinem YouTube-Kanal (Nico Bartes) findet ihr das Zubereitungs-Video zu diesem Rezept.

  1. Backofen auf 175 Grad Celsius Unter- und Oberhitze vorheizen und danach alle Zutaten laut Zutatenliste vorbereiten.
  2. Backpulver, Dinkelvollkornmehl, Flohsamenschalen, Mandeln und Salz in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
    Low Carb Lebensmittel

    Zutaten vermischen

  3. In eine weitere Schüssel Eier, Olivenöl und Quark geben und gut miteinander verquirlen (verrühren).
    Verquirlen von Zutaten

    Eier, Quark und Olivenöl verquirlen

  4. Nun die trockene Mischung in die Schüssel mit der Eier-Mischung kippen und gut miteinander verrühren.
    Brot Zutaten Low Carb

    Trockene Brot-Mischung dazugeben

  5. Wallnüsse dazugeben und erneut verrühren.
    Walnuss-Brot

    Walnüsse dazugeben und erneut verrühren

  6. Die Wallnussbrot-Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) zirka 50 Minuten goldbraun backen. Info: Die von mir verwendete Backform hat etwa folgende Maße: (L x B x H) 25cm x 12 cm x 6,5cm
    Brot in Backform

    Walnussbrot mit Dinkelmehl in Backform

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden



Hat dir dieser Artikel gefallen?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.


Ergänzende Artikel

Da wir schlank und fit sein wollen, gibt es heute ein leichtes und äußerst leckeres Low-Carb Zucchini-Spaghetti Rezept mit Garnelen. Herkömmliche Nudeln enthalten je 100g zirka 70g Kohlenhydrate und eine enorme Menge Gluten. Wie wir wissen sind Kohlenhydrate einer der wichtigsten Faktoren für Übergewicht und beinhalten auch eine Menge Kalorien. Vor allem während einer Diät oder gesunden Ernährungsweise (z.B.: Low-Carb) sind Nudeln aus Kohlenhydrate absolut fehl am Platz. Ich kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern wann ich das Letzte Mal Nudeln aus Weizen verzehrt habe – war vermutlich noch vor der Jahrtausendwende.

Weiterlesen →

Und noch ein einfaches und schnelles Low-Carb Kuchen-Rezept für unsere Gesundheits-Enthusiasten. Der fruchtige Low-Carb Pflaumen-Kuchen ist extrem figurschonend und landet blitzschnell im Backofen. Wer schlank und fit durchs Leben gleiten möchte wird mit diesem Rezept perfekt bedient. Das Rezept schmeckt trotz gesunder Zutaten auch Kindern und sorgt für ein gutes Gewissen. Wer sich und seiner Familie etwas Besonderes gönnen möchte, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

Weiterlesen →

Noch gesünder geht’s kaum. Das heutige Low-Carb-Brot ist vegan, glutenfrei und beinhaltet kaum Kohlenhydrate. Wer sich und seiner Familie etwas Besonderes gönnen möchte ist hier genau richtig. Das leckere Brot ist wie immer schnell zubereitet, hält unglaublich lange satt und stärkt die Darmflora. Da es sich um ein leichtes Low-Carb-Brot handelt, wird sich unsere Figur mit Sicherheit dafür bedanken.

Weiterlesen →