Folge mir
Anti-Aging Weintrauben-Kuchen mit wenig Kohlenhydrate Anti-Aging Weintrauben-Kuchen mit wenig Kohlenhydrate


Anti-Aging Weintrauben-Kuchen mit wenig Kohlenhydrate

Wenig Falten und eine gesunde Haut – welch ein schöner Traum. Die Beauty-Industrie verdient sich dumm und dämlich. In der Hoffnung auf einfache Art und Weise schön zu sein, schmiert sich Frau und inzwischen auch Mann fast alles auf die Haut. Die Werbung verspricht eine strahlend glatte Haut, Falten die im Nu verschwinden und all das für ein paar Euro. Zu schön, um wahr zu sein. Gut, dass wir einen anderen Ansatz verfolgen – „Eine gesunde Ernährung für einen gesunden Menschen“. Deshalb gibt es heute einen Anti-Aging Weintrauben-Kuchen mit wenig Kohlenhydrate (Low-Carb), der von innen wirkt.

Bevor wir mit den Rezept-Details beginnen noch ein paar Zeilen die mir am Herzen liegen. Immer wieder wundere ich mich beim Anblick vieler junger Menschen, wie alt und verbraucht sie aussehen. Die Gesellschaft drängt sie zu Dingen die keiner von uns braucht und keinem von uns was bringt. „Saufen“ bis zum umfallen, shoppen bis zum Bankrott und immer brav das glauben, was uns die Medien so einflüstern. Traurig aber wahr. Anstatt die Ursache der Probleme zu bekämpfen wird stets das Symptom behandelt, die Menschen in einem Beschäftigungstaumel gehalten und immer zur Kasse gebeten.

Es wäre doch so einfach, ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Voraussetzung dafür, wäre eine gute Ausbildung und fortlaufende Weiterbildung. Aber genau das wird von vielen gezielt verhindert, damit wir brav jeden Unsinn glauben und eine bestimmte Gruppe von Menschen (auch Eliten genannt) einfacher über uns herrschen… Ich nenne es moderne Sklaverei.

Low-Carb Rezept mit Trauben

Traubenkuchen

Was hat das alles mit dem Rezept zu tun? Es hat sehr viel damit zu tun. Wie sagt man doch so schön – du bist, was du isst. Ernährt man sich nur von „Müll“ ist es kaum möglich ein gesundes Leben zu führen. Eine ungesunde Ernährung spiegelt sich meist auch am Äußeren eines Menschen. Versorgt man den Körper nicht mit lebenswichtigen Nährstoffen, leidet auch das Äußere an den Folgen einer ungesunden Ernährung. Der Körper wird schneller alt (Falten entstehen früher als geplant) und man greift zu sogenannten „Wundermitteln“ die eine Menge Geld kosten.

Abgesehen von gentechnisch veränderten und mit Chemikalien besprühten Nahrungsmitteln, gibt es eine Menge gesunder Obst und Gemüsesorten, die die natürliche Alterung unseres Körpers effektiv verlangsamen. Einer dieser Obstsorten nennt sich Trauben. Wie ihr anhand der Zutatenliste erkennen könnt, habe ich für unseren leckeren Low-Carb Kuchen etwa 300g reife und richtig süße Weintrauben verwendet. Wie das Schicksal es so wollte, habe ich gestern eine große Tasse frischer Weintrauben aus dem Garten meiner großartigen Tante erhalten. Selbstverständlich 100% Bio und mit Liebe gepflückt.

Bei den Weintrauben handelt es sich um die Sorte „edle Weinrebe“ in dunkelblauer Farbe. Sie waren richtig reif und süß. Vor dem verarbeiten habe ich sie lediglich kurz gewaschen und von den Stielen befreit. Diese Art von Weintrauben beinhalten im Normalfall pro Weinbeere ein bis 3 Kerne. Damit man während dem Verzehr des Kuchens nicht auf die Kerne beißt, habe ich die Trauben mit einem Smoothie-Mixer gründlich zerkleinert. Auf diese Art und Weise schmeckt der Kuchen genial und liefert unglaublich viel Antoxidantien. Wie viele von euch bestimmt wissen, werden aus den Weintrauben-Kernen Traubenkernöl und Traubenkernmehl hergestellt. Beides ist unglaublich gesund.

Rezept für Traubenkuchen

Low-Carb Kuchen mit Trauben

Die Kerne sowie die Haut der Beeren sind zudem eine sehr hochwertige Quelle für das Antioxidans Resveratrol. Resveratrol ist ein Phytoalexin mit antioxidativen Eigenschaften, das zu den Polyphenolen zählt. Polyphenole sind sekundäre Pflanzenstoffe, die eine Schutzfunktion ausüben. Weintrauben beinhalten vor allem das Polyphenol OPC auch Oligomere Procyanidine OPC oder PCO (auf Englisch Oligomeric Proanthocyanidins) genannt. Es sind rein pflanzliche Wirkstoffe die zur Gruppe der Flavanole gehören.

Für die Gewinnung von einem Kilogramm OPC-Extrakt, benötigt man zwei Tonnen Traubenkerne! OPC gehört für viele Insider zu den besten Anti-Aging-Wundermitteln. Obwohl viele Pflegeprodukte (Kosmetika und Co) mit Weintrauben und OPC werben, bleibt die gewünschte Wirkung in vielen Fällen auf der Strecke. Der Grund dafür liegt oft an der zu geringen Dosierung von OPC in den so umworbenen Anti-Aging Produkten und dies wiederum liegt vermutlich am hohen Preis des OPC-Extraktes. Dazu kann ich nur wiederholen „Gier frisst Hirn“.

Außerdem sind die in Weintrauben (inkl. Kerne) enthaltenen Antioxidantien um ein vielfaches wirksamer als Vitamin E und stärken das Kollagen sowie Elastin der Haut. Um den Zusammenhang von Anti-Aging und Weintrauben zu verstehen, muss man sich unbedingt mit dem Thema freie Radikale beschäftigen. Laut der Theorie der freien Radikale handelt es sich dabei um kurzlebige Molekülfragmente, wie beispielsweise das Hydroxyl-Radikal. Laut Untersuchungen spielen freie Radikale bei einer Reihe von zellbiologischen Prozessen eine wichtige Rolle. Der US-amerikanische Biogerontologe Denham Harman stellte 1956 die These auf, dass freie Radikale die Ursache des Alterungsprozesses darstellen.

Anti-Aging Rezept

Kuchen mit dunklen Weintrauben

Eine schnelle Hautalterung tritt vor allem dann auf, wenn die freien Radikale nicht nur die Hautzellen, sondern auch Faserproteine wie Kollagen und Elastin angreifen. Beide Proteine sitzen zwischen den Hautzellen und halten unsere Haut straff und elastisch. Da Antioxidantien der natürliche Feind der sogenannten freien Radikale sind, kann man durch die Einnahme von hochwertigen Lebensmitteln (mit viel Antioxidantien) – wie in unserem Fall mit Weintrauben – auf gesunde Art und Weise die Anzahl der freien Radikale im Körper verringern und somit einer beschleunigten Hautalterung entgegenwirken.

Des Weiteren haben mehrere Studien Hinweise auf eine mögliche Wirksamkeit von Resveratrol gegen Krebszellen erbracht. Wie ich bereits erwähnt habe enthalten Weintrauben eine beachtliche Menge Resveratrol. Um alle positiven Auswirkungen von Weintrauben uneingeschränkt zu Nutze zu machen, empfehle ich stets das Mega gesunde Obst roh zu verzehren. Auch hier gilt die regelmäßige Einnahme in vernünftigen Abständen. Zwei bis dreimal die Woche ein paar Weintrauben in einem gesunden Weintrauben-Kuchen oder noch besser roh, ist einer der Besten Präventivmaßnahmen im Kampf gegen vorzeitige Hautalterung. Los geht’s mit unserem Anti-Aging Kuchen :)

Zutaten für einen Weintrauben-Kuchen mit ca. 800g (10 kleine Stücke mit zirka je 80g)

Info: Die von mir verwendete Backform beziehungsweise Springform hatte einen Durchmesser von 21cm

Wenn möglich, frische und regionale Produkte in Bio-Qualität verwenden. Tipp: Alle Zutaten sollten während dem Verarbeiten in etwa Raumtemperatur haben.

  • 300g reife und süße Weintrauben (edle Weinrebe) – gespült, ohne Stiele und püriert. Ich habe dazu einen Smoothie-Mixer verwendet. Ein Stabmixer oder ähnliches funktioniert auch – es sollten aber auch die Kerne der Trauben zerkleinert werden.
  • 3 Eier, Größe M
  • 150g Mandeln, gemahlen (ergeben ca. 13 volle Esslöffel)
  • 100g Quark bzw. Speisetopfen 20% F.i.T. (ergeben ca. 4 volle Esslöffel)
  • 50g Kokosmehl (ergeben ca. 4 volle Esslöffel)
  • 50g Birkenzucker oder Kokosblütenzucker (ergeben ca. 4 volle Esslöffel)
  • 13g Flohsamenschalen (ergeben ca. 2 volle Esslöffel)
  • 10g Backpulver (ergeben ca. 2 volle Teelöffel)
Nährwerte
pro Stück mit ca. 80g

Kalorien178 kcal
NährstoffMenge% RDA*

Kohlenhydrate10,9 g3%
Gesamtfett11,2 g16%
Protein7 g14%

* RDA in % deckt den Anteil des empfholenen Tagesbedarfs. Werte basieren auf eine Tagesdiät mit 2000 Kalorien. Je nach Kalorienzufuhr können die Werte höher oder niedriger ausfallen.
Zubereitung
Zeitangaben für Anfänger
Arbeitszeit20Minuten
Back- / Kochzeit55Minuten
Zeitaufwand gesamt75Minuten

Leveleinfach

Anleitung

Tipp: Das Zubereitungs-Video findest du zu Beginn dieses Artikels oder auf meinem YouTube-Kanal (Nico Bartes).

  1. Backofen einschalten (180 Grad Unter- und Oberhitze oder alternativ auf 165 Grad Umluft) und anschließend alle Zutaten laut Zutatenliste vorbereiten.
  2. Backpulver, Flohsamenschalen, Birken bzw. Kokosblütenzucker, Kokosmehl und Mandeln in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
    Kuchen mit Weintrauben

    Trockene Zutaten für unseren Weintrauben-Kuchen vermischen

  3. Eier und Quark in eine große Schüssel geben und gut miteinander verquirlen (verrühren).
    Eier-Masse für Low-Carb Kuchen

    Eier und Quark verquirlen

  4. Weintrauben dazugeben und erneut verrühren.
    Rezept mit Weintrauben

    Trauben dazugeben und erneut verrühren

  5. Zuvor vermengte Trocken-Mischung dazugeben und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.
    Teig für Traubenkuchen

    Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten

  6. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform beziehungsweise Springform (Durchmesser ca. 21cm) füllen und etwas glatt streichen.
    Backform mit Wein-Trauben-Kuchen

    Masse in eine Backform geben und glatt streichen

  7. Den Anti-Aging Weintrauben-Kuchen im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) zirka 55 Minuten lang backen, anschließend etwa 60 Minuten lang abkühlen lassen, aus der Form nehmen und dann erst zuschneiden.

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden



Hat dir dieser Artikel gefallen?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.


Ergänzende Artikel

Glutenfrei, laktosefrei und Mega lecker - unser heutiges Reisbrot mit Reismehl überzeugt durch Geschmack und Nährwerte. Kein lästiges kneten, keine komplizierten Zubereitungsschritte und kein Frust – das glutenfreie Reisbrot ist gelingsicher und landet in wenigen Minuten im Backofen. Das Rezept beinhaltet eine kleine Menge Honig – wer möchte kann den Honig durch Birkenzucker ersetzen oder gar darauf verzichten und somit das Brot in ein 100% veganes Geschmackserlebnis verwandeln. Noch einfacher, leckerer und gesünder geht’s kaum.

Weiterlesen →

Nach unserem leckeren Low-Carb Diät-Rezept mit Zucchini gibt es heute ein feines Kuchen-Rezept unter anderem mit Kokosraspeln und Kokosmehl. Unser Low-Carb Kokoskuchen mit Buttermilch und Schokoglasur ist wie immer figurschonend und voll mit gesunden Nährstoffen. Zur Freude aller, ist auch diesmal die Zubereitung super easy und gelingsicher.

Weiterlesen →

Schnell, einfach und Mega gesund – unser heutiges Low-Carb Diät-Rezept mit Zucchini und Kokosöl besteht hauptsächlich aus Gemüse und tollen Pflanzenöl-Sorten. Das leckere Rezept sättigt trotz geringer Kalorienanzahl und eignet sich vor allem als Begleiter während einer Diät. Des Weiteren beinhaltet das Gericht je 100g nur 5,4g Kohlenhydrate (Low-Carb) und liefert eine beachtliche Menge lebenswichtiger Nährstoffe.

Weiterlesen →