Low Carb Zucchini-Spaghetti Rezept mit Frischkäse

Die Suche nach einer gesunden Alternative für Nudeln aus Teig hat ein Ende, denn heute gibt es ein recht einfaches aber extrem leckeres Low Carb Zucchini-Spaghetti Rezept mit Frischkäse. Das Gericht besteht aus 6 gesunden Zutaten und liefert eine Menge gesunder Nährstoffe. Die Zutaten reichen für 1 bis 2 kleine, leicht verdauliche und gut sättigende Portionen.

Nudeln mit wenig Kohlenhydrate und Kalorien

Spaghetti-Nudeln aus Zucchini ohne Kohlenhydrate

Tipp:

Wer möchte kann die Zucchini auch roh verarbeiten. Dazu einfach den Schritt „Zucchini kurz anbraten“ auslassen, die Zucchini-Spaghetti ganz zum Schluss dazugeben und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Dadurch erhält man ein knackig frisches Gericht mit maximaler Nährstoff-Ausbeute. Wer glaubt rohe Zucchini schmecken nicht, der hat vermutlich noch nie rohe Bio-Zucchini gekostet. Ich esse regelmäßig rohe Zucchini beziehungsweise rohes Gemüse und fühle mich kern gesund.

Spaghetti mit Käse

Gesunde Zucchini-Spaghetti mit Frischkäse

Außerdem ist das Gericht in wenigen Minuten fertig und hat lediglich 116 Kalorien pro Portion. Los geht’s.

Zutaten für 2 kleine Portionen

Wenn möglich, frische und regionale Produkte in Bio-Qualität verwenden. Tipp: Alle Zutaten sollten während dem Verarbeiten Raumtemperatur haben.

  • 1 große Zucchini (ca. 300g), gewaschen und mit einem Spiral-Schälmesser oder Schälmesser in Streifen geschält.
  • 150g Kirschtomaten (Cherrytomaten), gewaschen und halbiert
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 ½ Esslöffel Frischkäse mit Kräuter
  • ½ Esslöffel Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • (optional) ½ Zwiebel, geschält und sehr fein gehackt
  • (optional) 1 Knoblauchzehe, geschält und sehr fein gehackt
Nährwerte
pro Portion mit etwa 220g

Kalorien116 kcal
NährstoffMenge% RDA*

Kohlenhydrate8,2 g2%
Gesamtfett6,2 g9%
Protein6,1 g12%

* RDA in % deckt den Anteil des empfholenen Tagesbedarfs. Werte basieren auf eine Tagesdiät mit 2000 Kalorien. Je nach Kalorienzufuhr können die Werte höher oder niedriger ausfallen.
Zubereitung
Zeitangaben für Anfänger
Arbeitszeit15Minuten
Back- / Kochzeit15Minuten
Zeitaufwand gesamt30Minuten

Leveleinfach

Anleitung

Tipp: Zu Beginn dieses Artikels oder auf meinem YouTube-Kanal (Nico Bartes) findet ihr das Zubereitungs-Video zu diesem Rezept.

  1. Alle benötigten Zutaten laut Zutatenliste vorbereiten.
  2. Die Zucchini waschen und mit einem Streifen-Schälmesser in Spaghetti oder Bandnudeln ähnliche Streifen schneiden. Danach noch die Tomaten waschen und halbieren.
  3. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und darin die Zucchini-Spaghetti kurz anbraten.
  4. Halbierte Kirschtomaten dazugeben und erneut kurz anbraten.
  5. Nun Frischkäse, Tomatenmark und das Salz dazugeben – zur Fertigstellung der Low Carb Zucchini-Spaghetti das Ganze noch 2 bis 3 Minuten anbraten. Wer möchte kann die Low Carb Zucchini-Spaghetti vor dem servieren mit Parmesan oder ähnliches garnieren.
Rezepte Kollektionen
Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden

Gefällt dir meine Website?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Infos die per E-Mail versendet werden.