Die 10 wichtigsten Vorteile von Grüner Tee

Die 10 wichtigsten Vorteile von Grüner Tee

Grüner Tee ist eines der beliebtesten Heißgetränke. Vor allem gesundheitsbewusste Menschen schwören auf die Wirkung der grünen Teesorte. Zu diesen Menschen gehöre auch ich! Es ist nicht unbedingt nur der tolle Geschmack von Grüntee, sondern mehr die Art und Weise wie grüner Tee sich positiv auf meine Gesundheit auswirkt.

Meine Leidenschaft für diverse Grünteesorten begann vor einigen Jahren. Der Versuch meinen Tee-Konsum mit Zucker zu versüßen endete nach dem Durchlesen des Büchleins „Chajing“- Buch des Tees von Lu Yu. Die erste Tasse ohne Zucker und Honig war nicht gerade mein Ding, doch wusste ich das grüner Tee meiner Gesundheit und vor allem meiner Figur gut tut. Ich habe herausgefunden, dass Zucker und grüner Tee sich irgendwie nicht mögen. Jedoch lege ich sehr viel Wert auf meine schlanke „Außenform“. So bin ich gern dazu bereit auf Zucker im Tee zu verzichten.

Warum ist grüner Tee gesund ?

Nicht nur in China, sondern auch in ganz Asien wird seit tausenden von Jahren grüner Tee als Medizin verwendet. Die Einsatzgebiete reichen von der Senkung des Blutdrucks bis hin zur Behandlung von Krebs. Im Vergleich zu den grünen Teesorten, hat sich über die Jahrhunderte der Verzehr von schwarzem Tee im asiatischen Raum rasant verbreitet. Jedoch belegen etliche Studien, dass grüner Tee mehr Vitamine, Antioxidantien und Polyphenole enthält.

Der Grund, dass grüner Tee mehr Vorteile für die Gesundheit mit sich bringt, liegt laut Experten am Herstellungs- beziehungsweise Verarbeitungsverfahren beider Teesorten. Schwarzer Tee wird vor dem Verkauf einem Fermentationsprozess unterzogen. Die Fermentation einer Teesorte führt meist zum Qualitätsverlust, der wiederum Einfluss auf die gesundheitliche Wirkung hat. Ehrlich gesagt trinke ich auch gern Schwarztee, meist zum Frühstück.

Bevor ich die 10 wichtigsten Vorteile von Grüner Tee aufliste, gibt es noch einen persönlichen Erfolg zu vermelden. Ich habe es geschafft, nahezu meinen gesamten Freundeskreis mit meiner Grünteesucht anzustecken. Vor allem meine übergewichtigen Freunde (sorry) verzeichnen Erfolge beim abnehmen und genießen den Tee mehrmals täglich. Wem es nicht zu mühsam ist, kann unseren mehrseitigen Artikel mit dem Titel “ Alles über Grüner Tee “ in aller Ruhe durchlesen. Dort findet ihr auch alle Links zu den Studien!

Nun die Liste mit den 10 wichtigsten Vorteilen, die Sie vermutlich noch nicht gekannt haben:

1.Erleichtert das Abnehmen

Grüner Tee erhöht den Stoffwechsel auf natürliche Art und Weise. Zusätzlich erhöht das Polyphenol im Tee die Geschwindigkeit der Fettoxidation und die Rate der Umwandlungsprozesse von Fett in Kalorien.

2. Wirkt positiv bei Diabetes Erkrankungen

Vor allem nach dem Essen hilft grüner Tee den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Diese Eigenschaft kann hohe Insulinspitzen und eine daraus resultierende Fettspeicherung verhindern.

3. Beugt Herzerkrankungen vor

Wissenschaftler glauben, dass sich grüner Tee positiv auf die Blutgefäße auswirkt. Die Gefäße bleiben entspannt und sind dadurch besser in der Lage Veränderungen im Blutdruck standzuhalten. Des Weiteren schützt der Tee die Bildung von Blutgerinnseln, die eines der Hauptursachen für Herzinfarkte darstellen.

4. Reduziert die Gefahr an Speiseröhrenkrebs zu erkranken

Grüner Tee kann ohne die Beschädigung des umliegenden Gewebes, Krebszellen vernichten und somit das Risiko einer Speiseröhrenkrebserkrankung reduzieren.

5. Regelt Cholesterinwerte

Grüntee senkt die schlechten Cholesterinwerte im Blut und verbessert das Verhältnis zwischen guten und schlechten Cholesterin.

6. Schützt Gehirnzellen vor dem Absterben

Nach etlichen Studien an Tieren (stoppt Tierversuche), haben Forscher erkannt, dass grüner Tee die Verschlechterung einer Alzheimer und Parkinson Krankheit verlangsamt. Des Weiteren schützt der Tee auch unsere Gehirnzellen vor dem Absterben und repariert beschädigte Zellen.

7. Catechine schützen vor Karies

Studien legen nahe, dass sogenannte Catechine (Antioxidant) Bakterien und Viren töten die Halsentzündungen, Karies und andere Zahnerkrankungen verursachen können.

8. Regelmäßige Einnahme reguliert den Blutdruck

Der regelmäßige Verzehr von grünem Tee senkt den Bluthochdruck auf gesunde Art und Weise.

9. Grüner Tee beugt einer Depression vor

Theanin ist eine Aminosäure, die in Teeblättern vorkommt. Diese Substanz wirkt beruhigend und entspannend. Eine Eigenschaft die trotz des Koffeins im Tee eine wichtige Rolle spielt und weitere Vorteile mit sich bringt.

10. Schützt die Haut vor Sonnenschäden

Aufgrund der antioxidativen und entzündungshemmenden Aktivitäten, kann grüner Tee (laut Studien) die vorzeitige Beschädigung der Hautzellen durch Sonneneinstrahlung schützen. Diese Eigenschaft resultiert in weniger Falten beziehungsweise weniger tiefen Falten.

Dosierung von grünem Tee

Grüner Tee übertrifft meines Erachtens nach alle anderen Teesorten. Nichts­des­to­trotz muss man realistisch bleiben. Gelegentlich oder nur eine Tasse am Tag wird meist nicht ausreichen um die erwähnten und gewünschten Effekte zu erzielen. Die gesundheitlichen Vorteile aller grünen Teesorten sind inzwischen mit etlichen Studien belegt. Selbstverständlich bringt auch nur eine einzige Tasse gesundheitsfördernde Eigenschaften mit sich, wenn auch nur kurzfristig. Im Bezug auf die vorher genannte Vorteile und Eigenschaften bedarf es aber mehr.

Nun zur eigentlichen Dosierung, basierend auf Erfahrungswerte und Studien. Die Angaben können je nach Tee-Sorte variieren.

1. Trinkverhalten in China und Asien

In asiatischen Ländern werden in der Regel mindestens zwei bis drei große Tassen grüner Tee pro Tag verzehrt. Drei Tassen beinhalten zirka 240 bis 320mg Polyphenole. Dabei wird meist 1 voller Teelöffel mit einem Viertel Liter Wasser aufgegossen.

2. Grüner Tee, die Dosierung je Bedarf

Für Kopfschmerzen oder Regeneration der geistigen Wachheit
3 große Tassen Tee pro Tag, entspricht in etwa 250mg Koffein

Zur Verbesserung des Denkvermögens
1 große Tasse Tee pro Tag, entspricht in etwa 80 mg Koffein

Zur Reduzierung des Cholesterinspiegels
5 große Tassen Tee pro Tag für eine Dauer von mindestens 12 Wochen

Gegen Human Papilloma Virus (HPV) Infektionen des Gebärmutterhalses
Mindestens 3 große Tassen Tee pro Tag für eine Dauer von mindestens 36 Wochen

Vorbeugung von Parkinson und Alzheimer
Männer: Mindestens 3 bis maximal 10 große Tassen Tee pro Tag für eine Dauer von mindestens 36 Wochen
Frauen: Mindestens 2 bis maximal 5 große Tassen Tee pro Tag für eine Dauer von mindestens 36 Wochen

Bitte beachten, grüner Tee beinhaltet Koffein

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass grüner Tee Koffein beinhaltet. Falls eine Koffeinunverträglichkeit besteht oder man sensibel auf Koffein reagiert, sollte man nicht mehr als eine Tasse pro Tag verzehren. Des Weiteren sollte man auch wissen das Grüntee Teein beinhaltet. Vor allem bei einer Schwangerschaft sollte man darauf achten.

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden

Gefällt Ihnen unsere Webseite?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.

Ergänzende Artikel

Kaffee oder Tee – Was soll ich trinken?

In diesem Beitrag, vergleichen wir beide Sorten und versuchen anhand der Fakten, wesentliche Vorteile zu vergleichen. Der Wechsel von einem Lieblingsgetränk zu einem anderen, oder von Kaffe zu grüner Tee ist nicht einfach. Oft wird die Wahl, rein nach dem Geschmack getroffen. Möchte man jedoch ein gesünderes Leben führen, empfiehlt es sich, ein wenig genauer hinzusehen.

Weiterlesen →

7 Diät Tipps mit grüner Tee

Gesund abnehmen, wer will das nicht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von grüner Tee und einer gesunden Lebensweise ihr Übergewicht einfach unter Kontrolle bringen. Die verblüffende Wirkung der Grüntee-Pflanze wirkt während einer aktiven Diät besonders gut und liefert eine Menge Antioxidantien. Des Weiteren schütz die gesunde Ernährung vor diversen Krankheiten und erleichtert das Leben. Lesen Sie sich alle Tipps in Ruhe durch und starten Sie Ihre nächste Diät mit vollem Selbstvertrauen.

Weiterlesen →

Hilft Grüner Tee beim Abnehmen?

Ich will doch nur gesund abnehmen, das kann doch nicht so schwer sein? In diesem Beitrag beantworten wir die Frage, ob grüner Tee beim abnehmen hilft und welche weiteren Vorteile das regelmäßige trinken der Grüntee-Pflanze mit sich bringt. Hier finden Sie auch kurze Tipps die Sie während einer Diät anwenden können. Sie werden sehen, mit ein wenig Geduld und Disziplin ist das Abnehmen gar nicht so schwer.

Weiterlesen →