6 Besondere Grüner Tee Sorten

6 Besondere Grüner Tee Sorten

Wunderbar gesund, so beschreiben viele Menschen die Vorteile von Grüner Tee. Als eines der beliebtesten Getränke der Welt, hat Tee neben Wasser einen besonderen Stellenwert. Vor allem Grüner Tee liefert unserm Körper eine große Menge gesundheitsfördernder Nährstoffe. Vitamine und Antioxidantien spielen dabei die wichtigste Rolle. Immer wieder werden wir über die verschiedenen Grüntee-Sorten befragt. Wie viele inzwischen wissen, wird Grüner Tee aus den kaum oxidierten Blättern der Pflanze Camellia Sinensis (Grüntee-Pflanze) hergestellt und enthält eine enorme Menge an Polyphenole wie zum Beispiel das Epigallocatechingallat (EGCG). Wie bereits in vielen Studien festgehalten, sind Polyphenole ein starkes Antioxidans welches Schutz vor kardiovaskulären und neurologischen Erkrankungen bieten kann.

Grüner Tee Hautpflege

Hautpflege mit Grüner Tee

Manchmal kommt es vor, dass Menschen grüner Tee aufgrund seines Geschmacks nicht auf Anhieb mögen und deshalb aufhören ihn zu trinken. Wie bei vielen Dingen im Leben, benötigt man auch in solch einer Situation mehr Geduld. Es ist bestimmt nicht einfach, da der Geschmacksinn, der süße Getränke gewohnt ist, Zeit für die Umgewöhnung benötigt. Ist man das regelmäßige trinken von grüner Tee erst mal gewohnt, trinkt man ihn meist ohne Zucker und kann sich vermutlich ein Leben ohne diesen Genuss, nicht mehr vorstellen. Die Welt des Tees ist unglaublich vielfältig. Sie umfasst mehrere hundert Tee-Sorten mit einer prachtvollen Farben-, Geschmacks- und Formenvielfalt mit feinen Unterschieden in Geschmack und Aroma. Tee-Enthusiasten (Tee-Liebhaber) verbringen fast ihr ganzes Leben mit der Erforschung neuer Tee-Sorten. Für viele unter uns ist das nicht unbedingt notwendig. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und freuen uns über die gesunden Eigenschaften der Grüntee-Pflanze (Camellia Sinensis).

Einige Forschungen legen nahe, dass das Trinken von grüner Tee Krankheiten bekämpfen kann und dadurch zu einem längeren und gesünderen Leben führt. Diese Eigenschaften verdankt grüner Tee seinen aktiven Wirkstoffen wie Polyphenole (Catechine) insbesondere ECGC (Epigallocatechingallat) und Koffein. ECGC ist eines der stärksten und meist erforschten Antioxidantien. Zu den gesundheitlichen Vorteilen von grüner Tee zählen unter anderem folgende Eigenschaften:

Verbesserung des Stoffwechsels, Befreiung des Körpers von Abfallprodukten und Erhöhung beziehungsweise Unterstützung der metabolischen Rate. Senkung des Blutdrucks, Schutz vor Diabetes und die Risiko-Senkung von diversen Krankheiten (darunter auch Krebs ). Verringerung der Müdigkeit und Unterstützung der Heilungsprozesse bei Hauterkrankungen. Schutz vor Arthritis (entzündliche Gelenkserkrankung) und Karies anhand antibakterieller Eigenschaften sowie die mögliche Erhöhung der Fettverbrennung. Verbesserung der kognitiven Funktion und Unterstützung des Energieflusses zur Verbesserung der Hirnfunktion.

Grüner Tee Sorten

Es gibt buchstäblich unzählige Sorten von grüner Tee. Obwohl fast alle Sorten unterschiedliche Merkmale aufweisen, haben sie etwas gemeinsam – sie stammen aller von derselben Pflanze, der Camellia Sinensis Tee-pflanze ab. Die Unterschiede entstehen aufgrund der örtlichen Begebenheiten, Weiterverarbeitung und einer ganzen Reihe anderer Faktoren. Lassen Sie uns nun über 6 besondere Grüner Tee Sorten, die wir für Sie auserwählt haben berichten:

Grüner Bancha Tee

Bancha Tee

Bancha Tee

Ein ungewöhnlicher grüner Tee, der sehr spät in der Saison aus reiferen Blätter geerntet wird. Die Blätter sind groß und ziemlich hart. Während der Ernte werden die Stiele und Stengel mitgepflückt. Bekannt ist Bancha durch sein leichtes Aroma und seinen milden Duft. Zwar ist Bancha nicht so komplex wie Sencha, aber sehr weich und leicht zu trinken. Darüber hinaus hat Bancha Tee einen geringen Koffein- und hohen Antioxidantien-Anteil. Ein idealer grüner Tee als Wegbegleiter durch den Tag.

Grüner Genmaicha Tee

Genmaicha Tee

Genmaicha Tee

Auch bekannt als der „Popcorn-Tee“ ist dieser grüner Tee eine Mischung aus Bancha (oder Sencha) mit gebratenem / gerösteten und geschälten Reis oder Vollkorn-Reis. Genmaicha ist einer der beliebtesten japanischen Grüntee-Sorten. Da während der Röstung der geschälte Reis poppt, ist die Bezeichnung als „Popcorn-Tee“ nicht so ungewöhnlich und weit hergeholt. Der geröstete Reis verleiht dem Grüntee einen warmen, röstigen Geschmack. Laut Übermittlung entstand die Popularität von Genmaicha vor allem in mageren Kriegsjahren. Dort wurde aufgrund mangelnder Tee-Blätter grüner Tee mit Reis vermischt.

Grüner Gyokuro Tee

Gyokuro Tee

Gyokuro Tee

Gyukoro gilt für viele Tee-Liebhaber (Tee-Enthusiasten) als die beste japanische Grüntee-Sorte und wird in Japan auch als runder Tautropfen bezeichnet. Die Blätter haben eine tiefgrüne Farbe und werden ähnlich wie Matcha Tee-Blätter teilweise im Schatten kultiviert. In der Regel werden die Tee-Blätter einige Wochen vor der Ernte in den Schatten gestellt um sie vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Die Blätter sind meist flach und spitz. Durch den Schatten entsteht ein Grüner Tee mit besonderen Eigenschaften. Gyokuro hat einen sehr dezenten Duft und leicht süßen, edlen Geschmack. Die aufwendige Betreuung und Weiterverarbeitung von Gyokuro Tee macht diese Grüntee-Sorte zu einer der teuersten Arten von gürner Tee.

Grüner Kukicha Tee

Kukicha Tee

Kukicha Tee

Kukicha wird hauptsächlich aus den Stängeln / Zweigen (auch kuki genannt) der Grütee-Pflanze (Camellia Sinensis) hergestellt und ist vor allem in Japan beheimatet. Er wird auch als 3 Jahres-Tee bezeichnet. Die Zweige der Grüntee-Pflanze für den Kukicha Tee werden im Herbst geschnitten. Eine weitere Besonderheit ist der geringe Koffeingehalt. Im Vergleich zu anderen Grüntee-Sorten beinhaltet Kukicha Tee fast kein Koffein und macht ihn deshalb zu einem besonders leichten Tee der rund um die Uhr getrunken werden kann. Ein wirklich besonderer Grüntee der durch die Zweige im Tee einen leicht kastanienartigen, milden und lebendigen Geschmack erhält.

Grüner Matcha Tee

Matcha Tee

Matcha Tee

Matcha wird häufig in der japanischen Teezeremonie verwendet und ist grüner Tee in Höchstform. Matcha Tee ist ein zu pulver verarbeiteter Grüntee und bietet Tee-Liebhabern ein wahres Tee-Erlebnis. Die Grüntee-Pflanze (Camellia Sinensis) für Matcha Tee wird vor allem in der Uji Region von Japan angepflanzt und wächst hauptsächlich im Schatten. Die trockenen Tee-Blätter werden mit Hilfe von traditionellen Stein-Mühlen zu Pulver verarbeitet. Für die Zubereitung wird zirka ein Teelöffel Matcha Tee (Pulver) mit Hilfe eines Bambusbesens in heißem Wasser (ca. 65 Grad) verrührt. Matcha Tee hat häufig einen kräftigen und krautigen Geschmack. Um den intensiven Geschmack auszugleichen, wird Traditionell der Tee mit feinen Süßigkeiten serviert.

Grüner Sencha Tee

Sencha Tee

Sencha Tee

Sencha ist der Alltags-Tee in Japan. Er wird ohne Beschattung angebaut und ist in vielen verschieden Typen und Qualitäts-Kategorien erhältlich. In der Regel werden nur die oberen Teeblätter der Grüntee-Pflanze für die Gewinnung von Sencha Tee verwendet. Sie sind reich an Geschmack und kommen im Verkauf meist als schlanke Blätter oder zerkleinerte Teile vor. Großteils besteht Sencha Tee aus einer Mischung unterschiedlicher Blattgrößen und Geschmacksrichtungen. Die endgültige Farbe liegt zwischen gelbgrün und dunkelgrün. Der Geschmack erinnert sehr leichten an Mais oder Wildblumen und ist lebendig, leicht krautig und Herb auf dem Gaumen. Sencha Tee ist besonders reich an Vitamin C und ergibt nach dem Aufguss eine klare, gelb-grüne Tasse. Die berühmtesten zwei Senacha Tee-Sorten sind der Sencha Sakuro und Spiderleg Sakuro.

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden

Gefällt Ihnen unsere Webseite?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.

Ergänzende Artikel

Kaffee oder Tee – Was soll ich trinken?

In diesem Beitrag, vergleichen wir beide Sorten und versuchen anhand der Fakten, wesentliche Vorteile zu vergleichen. Der Wechsel von einem Lieblingsgetränk zu einem anderen, oder von Kaffe zu grüner Tee ist nicht einfach. Oft wird die Wahl, rein nach dem Geschmack getroffen. Möchte man jedoch ein gesünderes Leben führen, empfiehlt es sich, ein wenig genauer hinzusehen.

Weiterlesen →

7 Diät Tipps mit grüner Tee

Gesund abnehmen, wer will das nicht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von grüner Tee und einer gesunden Lebensweise ihr Übergewicht einfach unter Kontrolle bringen. Die verblüffende Wirkung der Grüntee-Pflanze wirkt während einer aktiven Diät besonders gut und liefert eine Menge Antioxidantien. Des Weiteren schütz die gesunde Ernährung vor diversen Krankheiten und erleichtert das Leben. Lesen Sie sich alle Tipps in Ruhe durch und starten Sie Ihre nächste Diät mit vollem Selbstvertrauen.

Weiterlesen →

Hilft Grüner Tee beim Abnehmen?

Ich will doch nur gesund abnehmen, das kann doch nicht so schwer sein? In diesem Beitrag beantworten wir die Frage, ob grüner Tee beim abnehmen hilft und welche weiteren Vorteile das regelmäßige trinken der Grüntee-Pflanze mit sich bringt. Hier finden Sie auch kurze Tipps die Sie während einer Diät anwenden können. Sie werden sehen, mit ein wenig Geduld und Disziplin ist das Abnehmen gar nicht so schwer.

Weiterlesen →