10 einfache Kohlsuppe Rezepte zum Abnehmen

10 einfache Kohlsuppe Rezepte zum Abnehmen

Ich habe das Gefühl, dass immer mehr Menschen versuchen, das von den Medien vermittelte Ideal der Traumfigur zu verwirklichen. Dabei greifen viele zu extremen Mittel und vernachlässigen ihre Gesundheit. Die auf dieser Seite aufgelisteten Kohlsuppe Rezepte zum abnehmen sind teilweise sehr fett- und kalorienarm. Das Ziel, so schnell wie möglich abzunehmen, führt meist zu einer unausgewogenen Ernährung. Mehrere Tassen Kohlsuppe pro Tage, bedeutet nicht, dass man keine anderen Lebensmittel zu sich nehmen darf beziehungsweise soll.

Obst, Gemüse und auch zwischendurch etwas mageres Kalbfleisch füllen die Energiereserven und halten uns fit. Ehrlich gesagt halte ich nicht viel von sogenannten Hauruck-Diäten. Ein langsamer, doch stetiger Gewichtsverlust sollte stets bevorzugt werden. Wer glaubt, er kann sich die über Jahre angehäuften Fettreserven in nur wenigen Tagen, mit ein paar Tassen Kohlsuppe vom Leib trinken, sollte sich ein Ticket in die Realität kaufen.

Wir empfehlen Kohlsuppe als regelmäßiger Begleiter einer gesunden Ernährung. Mehrmals im Jahr statt 10 Tage hintereinander ist wesentlich effektiver und vor allem gesünder. Um die Wirkung zu verstärken, kann grüner Tee zwischen den Mahlzeiten zu sich genommen werden. Wichtige Informationen, Tipps und Tricks zum Thema Grüntee, finden Sie in unserem Themenbereich mit der Bezeichnung – Grüner Tee.

Los geht’s, 10 einfache Kohlsuppe Rezepte zum Abnehmen:

1. Schnell zubereitete Paprika Kohlsuppe

Abnehmen mit Kohlensuppe

Kohlensuppe Rezept zum abnehmen

Zutaten für 2 Portionen

1 Weißkohl
2 Zwiebeln
4 große Tomaten
2 rote Paprikaschote
2 gelbe Paprikaschote
100 g Brokkoli
200 g Frisches Suppengemüse
100 g grüne Bohnen
100 g Rosenkohl
1 Suppenwürfel (rein pflanzlich)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: zirka 15 Minuten

Schneiden Sie die ersten zwei bis drei Blätter vom Weißkohl und Rosenkohl ab und entfernen Sie den Strunk (holziger Teil). Dann vierteln Sie den Kohlkopf und waschen Sie ihn unter fließendem Wasser bis er ganz sauber ist. Durch die Teilung sieht man, ob sich noch Erde beziehungsweise Sand in den einzelnen Schichten befindet.

Brechen Sie die Bohnen in kleine Stücke und schneiden Sie die Paprika-Schoten, Tomaten und Zwiebeln ebenfalls in kleine Stücke (Würfel). Geben Sie nun alle Zutaten (siehe Zutatenliste) in einen großen Topf und füllen Sie ihn mit Wasser. Jetzt noch alles etwa 30 Minuten kochen lassen und nach der Kochphase die Kohlsuppe nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Asiatische Kohlsuppe

Suppe mit Kohl

Asiatische Kohlsuppe

Zutaten für 4 Portionen

1 Weißkohl
200 g Blumenkohl
1 bis 1,5 Liter Wasser
100 g Lauch
1 Bund Staudensellerie
1 EL gelbes Currypulver
1 EL Koriander – zerstoßen
2 EL Olivenöl
2 große Paprikaschoten – rot
2 kleine Chilischoten, getrocknet und gehackt
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Stangen Zitronengras
2 Suppenwürfel (Gemüsebrühe)
250 ml Tomatenpüree
4 große Karotten (Möhren)
5 große Tomaten
Nach Belieben frische Petersilie
Nach Belieben frisches Koriandergrün

Zubereitung

Arbeitszeit: zirka 20 Minuten

Schneiden Sie das gesamte Gemüse nach dem schälen (Karotten), putzen (Blumenkohl, Weißkohl, Tomaten, Zwiebeln, Paprikaschoten, Chilischoten, Staudensellerie) und waschen in kleine Würfel. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf und geben Sie die Zwiebeln und das Lauch hinzu. Kurz anschwitzen, Curry, Knoblauch und Kümmel dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Nun das restliche Gemüse und das Tomatenpüree hinzugeben, kurz umrühren, mit Wasser aufgießen und Suppenwürfel, Chilis, Zitronengras, Lorbeerblätter und Koriander hinzugeben.

Die asiatische Kohlsuppe nimmt langsam Gestalt an. Jetzt die Kohlsuppe aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Wer möchte kann die Suppe ab und zu umrühren. Die Kohlsuppe mit der frischen Petersilie servieren und genießen.

3. Weiß-Kohlsuppe mit Karotten

Karotten in Kohsluppe

Weiß-Kohlsuppe mit Karotten zum abnehmen

Zutaten für 4 Portionen

5 große Karotten
1 Weißkohl
1 Stück Sellerie
2 Stangen Lauch
1 Esslöffel Olivenöl
1 Suppenwürfel (rein pflanzlich)
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit: zirka 15 Minuten

Schälen und putzen Sie zuerst die Karotten, Sellerie, das Lauch und den Weißkohl (je nach Vorliebe). Schneiden Sie nun das gesamte Gemüse in kleine Würfel. Nachdem das Gemüse bereit ist, geben Sie alles in einen großen Topf und füllen Sie diesen mit Wasser bis die Zutaten bedeckt sind.

Nun die Weiß-Kohlsuppe aufkochen und bei reduzierter Temperatur für etwa 20 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss darauf, die Suppe mit feingehackter Petersilie und Suppenwürfel abschmecken (mehrmals umrühren) und anschließend auf einer kalten Herdplatte für etwa 15 Minuten ziehen lassen. Wer will, kann die Weiß-Kohlsuppe mit Kümmel verfeinern.

4. Scharf gewürzte Kohlsuppe mit Kartoffeln

Scharfe Kohl-Suppe

Scharf gewürztes Kohlsuppe Rezept

Zutaten für 4 Personen

1 kleiner Weißkohl
3 große Kartoffeln
4 Karotten (Möhren)
3 Zwiebeln
3 Stangen Lauch
3 Zehen Knoblauch
kleines Stück Ingwer – etwa 2x2cm
1 Suppenwürfel (Gemüsebrühe)
2 Esslöffel Chili-Öl
Oregano
Zitronengras
Rosmarin
Thymian
eventuell Salz

Zubereitung

Arbeitszeit: zirka 15 Minuten

Das gesamte Gemüse (inklusive Ingwer) in aller Ruhe schälen, putzen, waschen und nach Belieben in kleine Stücke schneiden. In einem großen Topf die sehr fein gehakten Zwiebeln und Knoblauch ganz kurz im Chili-Öl anbraten. Kartoffeln, Lauch, Möhren und Weißkohl dazugeben, ein wenig im Chili-Öl umrühren und das Ganze mit Wasser auffüllen. Jetzt noch den Suppenwürfel hinzugeben, erneut kurz umrühren und mit geschlossenem Deckel aufkochen lassen.

Nach dem aufkochen die Ingwer-Stücke und die Gewürze hinzufügen, kurz umrühren, anschließend die Temperatur zurückschalten und zirka 20 Minuten weiter köcheln lassen. Nachdem die scharfe Kohl-Suppe lang genug geköchelt hat, nach eigener Vorliebe abschmecken und genießen. Wiederholung für Anfänger, was bedeutet abschmecken?

Den Geschmack einer zubereiteten Speise prüfen und anschließend nach eigener Geschmacksvorstellung würzen.

5. Magische Kohlsuppe – Light

Pürierte Kohlsuppe

Magische Kohlsuppe Light

Wichtige Information bevor wir mit der Zubereitung beginnen. Im Normalfall wird die magische Kohlsuppe mit Creme Fraiche zubereitet. Damit unsere Geschmackssinne aufgrund / während einer Diät nicht zu kurz kommen, verwenden wir in diesem Rezept die Light Variante von Creme Fraiche. Diese schmeckt unserer Meinung nach mindestens so gut wie das Original, enthält jedoch wesentlich weniger Fett. Creme Fraiche liefert der Kohlsuppe auch eine extra Portion an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Also kein Grund, um darauf zu verzichten.

Manche Köche geben zu dieser Rezeptur auch noch ein wenig Zucker hinzu. Darauf wird jedoch in unserem Rezept verzichtet, da die Suppe auch ohne Zucker großartig schmeckt.

Zutaten für 4 Portionen

3 Esslöffel Oliven-Öl
2 große Zwiebel
3 große Tomaten
750 g Weisskohl
200 g Kartoffeln
1 Liter Wasser
1 Suppenwürfel (rein pflanzlich)
2 EL Creme Fraiche Light
1 Esslöffel Kümmel
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: zirka 35 Minuten

Schneiden Sie zuerst die Tomaten und Kartoffeln in kleine Würfel. Nun die Kartoffeln für zirka 15 Minuten in einem Topf aufkochen und die gesamte Zeit über leicht köcheln lassen. Während die Kartoffeln mit sich selbst beschäftigt sind, die Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Dann noch den Weißkohl in Streifen schneiden und (in einem weiteren großen Topf) gemeinsam mit den Zwiebeln und Tomaten im Oliven-Öl andünsten. Wer sich mehr Zeit für seine magische Kohlsuppe eingeteilt hat, sollte zuerst die Zwiebel kurz andünsten und erst danach den Weiß-Kohl und die Tomaten hinzugeben.

Der nächste magische Zubereitungsschritt ist ganz einfach. Geben Sie nun das kalte Wasser und den Suppenwürfel in den Topf mit den angedünsteten Zwiebeln, Tomaten und Kohl. Dann noch ein wenig Salz, Pfeffer und die Kümmel, sorgfältig einrühren und alles aufkochen lassen. Die Mischung sollte nach dem Aufkochen noch zirka 10 Minuten köcheln.

Inzwischen sollten auch die Kartoffeln weichgekocht sein. Ist das Gemüse im anderen Topf auch schon so weit, kann man die Kartoffeln nun zum Gemüse geben und die magische Kohlsuppe für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Damit der Geschmack nicht zu kurz kommt, dürfen wir das Creme Fraiche Light nicht vergessen. Rühren Sie es einfach während dem Köchel ein und genießen Sie nach der Kochzeit ihre magische Kohlsuppe.

Tipp: Wer möchte kann nach dem kochen die Suppe pürieren und mit etwas Kürbiskern-Öl (beträufelt = mit einigen Tropfen einer Flüssigkeit befeuchten) servieren.

6. Klassische Kohlsuppe

Einfaches Kohlsuppe Rezept

Klassische Kohlsuppe mit Joghurt

Zutaten für 4 Personen

4 große Karotten (Möhren)
1 Dose Schältomaten in Stücken (zirka 400 Gramm)
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Esslöffel Oliven-Öl
2 Stangen Staudensellerie
2 grüne Paprikaschoten (zirka 200 Gramm)
1 kleinen Weißkohl
1 Liter kaltes Wasser
1 Suppenwürfel (Gemüsebrühe) rein pflanzlich
Bei Bedarf noch ein wenig Salz

Zubereitung der klassischen Kohlsuppe

Arbeitszeit: zirka 30 Minuten

Los geht’s. Putzen (schälen, zuschneiden, waschen) Sie zuerst die Lauchzwiebeln und den Staudensellerie. Wenn Sie möchten, legen Sie sich ein paar kleine Teile vom Staudensellerie zum garnieren zur Seite und schneiden Sie das restliche Gemüse zu schmale Ringe.

Schälen und waschen Sie nun auch die Karotten und schneiden Sie diese in grobe Scheiben. Dann noch die Paprika und den Weißkohl putzen und in schmale Streifen oder Würfel schneiden.

Erhitzen Sie nun in einem großen Topf das Oliven-Öl und die Tomaten, rühren Sie die Mischung ein paar Mal um und füllen Sie anschließend den Topf mit dem kalten Wasser auf. Jetzt noch das zubereitete Gemüse hinzugeben und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Genießen Sie nach der Kochzeit ihre klassische Kohlsuppe und vergessen Sie nicht, dass eine abwechslungsreiche Ernährung ihre Gesundheit fördert und auch das Abnehmen erleichtert.

Tipp: Mit ein wenig Naturjoghurt schmeckt die Suppe erfrischend und liefert dem Körper auch ausreichend Proteine.

7. Ultra leichte Kohlsuppe

Einfach abnehmen mit Kohlsuppe

Ultra leichte Kohlsuppe zum abnehmen

Zutaten für 4 Portionen

1 Liter Wasser
3 Lauchzwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
2 mittelgroße Karotten (Möhren)
1 große Paprika (rot)
1 kleinen Weiß- oder Spitzkohl
200 g Blumenkohl oder Brokkoli
2 Esslöffel Oliven-Öl
3 Esslöffel Sojasoße
½ 1 Suppenwürfel (rein pflanzlich)
1 Teelöffel Sambal Oelek (dickflüssige, ursprünglich aus Indonesien stammende Würzsauce auf Chili-Basis)
Bei Bedarf Petersilie zum garnieren

Zubereitung der ultraleichten Kohlsuppe

Arbeitszeit: zirka 30 Minuten

Zuerst die Lauchzwiebeln, Staudensellerie, Karotten, Paprika, den Weiß- oder Spitzkohl und den Blumenkohl putzen, je nach Gemüse schälen und bei Bedarf waschen. Nun den Kohl in Streifen und das restliche Gemüse, bis auf den Blumenkohl (den Blumenkohl in kleine Röschen teilen) in Scheiben schneiden.

Schnappen Sie sich nun einen großen Topf und erhitzen darin das Olivenöl. Im Topf die Lauchzwiebeln kurz andünsten und im Anschluss darauf mit dem Wasser auffüllen. Jetzt noch den Suppenwürfel ins Wasser geben, gut einrühren und die ultra-leichte Kohlsuppe aufkochen lassen. Nach dem Aufkochen die Suppe bei reduzierter Temperatur je nach Vorliebe 10 bis 20 Minuten köcheln lassen und dabei ab und zu umrühren.

Nach der Kochzeit die Kohlsuppe mit der Sojasoße und einem Teelöffel Sambal Oelek abschmecken. Servieren Sie die Suppe mit frischen Kräutern, wie zum Beispiel, die in diesem Rezept verwendete Petersilie.

8. Crash Diät Kohlsuppe

Abnehmen mit einer Crash-Diät

Crash Diät Kohl-Suppe

Zutaten für 4 Personen

1 Liter Wasser
1 kleinen Weißkohl
1 Teelöffel Butter
2 Esslöffel Oliven-Öl
6 große Tomaten geschält
2 große Möhren (Karotten)
1 Suppenwürfel (rein pflanzlich)
1 große Zwiebel
1 Suppengrün (Porree, Sellerie, Möhren, Petersilie, Zwiebel)
1 Esslöffel Balsamico
2 Teelöffel Honig
¼ getrocknetes Lorbeerblatt (nur wer Lust hat)
½ Teelöffel Kümmel
ein wenig Salz und Pfeffer
Bei Bedarf, ein wenig frischen Dill, Petersilie und 2 Esslöffel saure Sahne zum garnieren

Zubereitung der Crash Diät Suppe

Arbeitszeit: zirka 35 Minuten

Zum Start beginnen wir mit dem Suppengrün, den Tomaten, Karotten, dem Weiß-Kohl und der Zwiebel, alles sorgfältig putzen, gegebenenfalls schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Gleich im Anschluss daran die Butter und das Oliven-Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln kurz andünsten.

Danach die Tomaten, das Balsamico, Honig und Lorbeerblatt hinzugeben und nur kurz mit andünsten. Anschließend etwas (wenig) Salz, Pfeffer und die Kümmel hinzugeben, das restliche Gemüse in den Topf geben und mit Wasser auffüllen. Zum Abschluss, die fast fertige Crash Diät Kohlsuppe aufkochen lassen und bei mittlerer Temperatur für etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Die Crash Diät Kohlsuppe kann nun, mit ein wenig saurer Sahne (eventuell Joghurt), etwas gehackter Petersilie und / oder frischen Dill serviert werden.

9. Blumenkohl-Suppe mit Sojamilch

Soja-Kohl Suppe

Blumenkohl-Suppe mit Soja-Milch

Zutaten für 2 Portionen

350 ml Wasser
150 g Blumenkohl
100 ml Sojamilch
2 Esslöffel Sonnenblumen-Öl
2 Esslöffel Oliven-Öl
25 g Mehl
½ Suppenwürfel (rein pflanzlich)
½ Prise Muskatnuss
Pfeffer und Salz

Zubereitung der Blumenkohl-Suppe

Arbeitszeit: zirka 45 Minuten

Beginnen Sie mit dem Wasser. Schnappen Sie ich einen großen Topf, füllen Sie ihn mit dem kalten Wasser auf, geben Sie einen Teelöffel Salz hinzu und bringen Sie das Wasser zum kochen. Teilen Sie nach dem Anwerfen der Herdplatte nun den Blumenkohl in kleine Röschen und waschen Sie diese gründlich.

Während das Wasser erhitzt wird, erwärmen (nicht aufkochen) Sie die Sojamilch in einem kleinen Topf und geben (rühren) Sie das Oliven-Öl hinzu. In der Zwischenzeit sollte das Wasser mit dem Salz kurz vor dem Kochen sein. Hat das Wasser die Siedetemperatur erreicht geben Sie die Blumenkohlröschen ins Wasser, schalten die Temperatur zurück und lassen das Gemenge auf niedriger Stufe etwa 20 Minuten köcheln.

Nachdem die Kohlröschen durch sind, sieben Sie das Wasser in einen anderen Topf und legen Sie die Kohl-Röschen beiseite. Nun den ersten (warmen) großen Topf wieder auf die Platte stellen, das Oliven-Öl dazugeben und das Mehl goldgelb anschwitzen. Gießen Sie nun die Sojamilch und das Kohl-Wasser unter ständigem rühren, vorsichtig in die Mehlmischung. Jetzt noch das Ganze aufkochen und für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

Damit die Blumenkohl-Suppe mit Sojamilch fertig wird, geben Sie nach dem Köcheln die Blumenkohlröschen in den Topf hinzu und schmecken Sie die Kohlsuppe mit Suppenwürfel, Muskatnuss, Salz und Pfeffer nach Lust und Laune ab. Zum Abschluss lassen Sie die Suppe noch 15 Minuten auf mittlerer Temperatur ziehen, bevor Sie dieses tolle Blumenkohl-Rezept genießen.

10. Super einfache Kohlsuppe zum abnehmen

Zutaten für 2 Portionen

1 kleinen Weißkohl
1 Stück Sellerie
2 große Tomaten
1 Stange Lauch
3 große Karotten
½ Bündel Petersilie
½ Suppenwürfel (rein pflanzlich)
Bei Bedarf etwas Salz

Zubereitung der einfachen Kohlsuppe zum abnehmen

Arbeitszeit: zirka 20 Minuten

Die Zeit läuft. Zuerst bearbeiten wir das Gemüse, dazu einfach den kleinen Weißkohl und den Lauch putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Danach die Tomaten, Karotten und den Sellerie waschen, schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Nun das Gemüse in einen großen Topf geben und mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist.

Anschließend den Topf auf den Herd stellen und so lange erhitzen bis die einfache Kohlsuppe zum abnehmen, zu kochen beginnt. In der Zwischenzeit noch kurz die Petersilie fein hacken. Nach dem Aufkochen der Suppe, sofort die Temperatur um mindestens zwei Stufen senken und weitere 20 Minuten gemütlich köcheln lassen.

Ist die Zeit verstrichen, nehmen Sie den Topf von der Platte, geben Sie die Petersilie hinzu und schmecken Sie die Kohlsuppe mit dem Suppenwürfel ab. Guten Appetit!

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden

Gefällt Ihnen unsere Webseite?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.

Ergänzende Artikel

Glutenfreies Reisbrot mit Reismehl

Glutenfrei, laktosefrei und Mega lecker - unser heutiges Reisbrot mit Reismehl überzeugt durch Geschmack und Nährwerte. Kein lästiges kneten, keine komplizierten Zubereitungsschritte und kein Frust – das glutenfreie Reisbrot ist gelingsicher und landet in wenigen Minuten im Backofen. Das Rezept beinhaltet eine kleine Menge Honig – wer möchte kann den Honig durch Birkenzucker ersetzen oder gar darauf verzichten und somit das Brot in ein 100% veganes Geschmackserlebnis verwandeln. Noch einfacher, leckerer und gesünder geht’s kaum.

Weiterlesen →

Kohlenhydratreduziertes Walnuss-Brot

Das vermutlich gesundeste und leckerste Walnussbrot mit wenig Kohlenhydrate. Obwohl es sich bei diesem Rezept um kein astreines (100%) Low-Carb-Brot handelt, ist das Brot absolut figurschonend und schmeckt Groß und Klein! Noch einfacher und schneller geht’s kaum. Mit dabei ist auch eine gesunde Portion Flohsamenschalen. Der hohe Ballaststoffgehalt der Flohsamenschalen beruhigt den Magen und wird auch häufig bei der Heilung von Durchfall-Erkrankungen und Verstopfungen verwendet. Dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte. Ehrlich gesagt mag ich keine Übertreibungen, aber in diesem Fall muss ich mich selbst ein wenig loben. Das Rezept ist wirklich kinderleicht und sehr schnell zubereitet. Wer auf der Suche nach einem köstlichen Low-Carb Brot mit einfacher Zubereitung ist, sollte sich dieses Rezept merken, denn die Suche hat ein Ende - Gutes Gelingen!

Weiterlesen →

Vegetarische Zucchini-Frikadellen mit Frischkäse

Da viele von uns viel zu oft Fleisch konsumieren, gibt es heute vegetarische Zucchini-Frikadellen die in wenigen Minuten auf dem Tisch landen. Das einfache Rezept besteht wie immer aus gesunden Zutaten und eignet sich als ideale Mahlzeit während einer Diät. Das schnelle Gericht beinhaltet außerdem eine Menge Nährstoffe und Vitamine. Obwohl das Rezept sehr wenig Kalorien mit sich bringt, sättigt es länger als gedacht. Wer Zucchini-Rezept mag ist hier bestimmt richtig.

Weiterlesen →