Gesunde Low Carb Zucchini-Spaghetti mit wenig Kalorien

Gesunde Low Carb Zucchini-Spaghetti mit wenig Kalorien

Seien wir doch ehrlich und fragen uns: Wann haben wir zum letzten Mal gesunde Spaghetti gegessen? Spaghetti aus Nudeln haben durchschnittlich über 30g Kohlenhydrate und eine Menge Kalorien. Wer gesund leben möchte betreibt nicht nur ausreichend Sport, sondern achtet vor allem auf eine gesunde Ernährung. Unser heutiges Low Carb Zucchini-Spaghetti Rezept ist der optimale Ersatz für Spaghetti aus Teigwaren.

Mit lediglich 42 Kalorien pro Portion ist das Gericht nicht nur leichtfüßig, sondern auch (im Normalfall) sättigend. Durch die rohe Zubereitung des heutigen Rezeptes bleiben fast alle Vitamine erhalten. Zucchini besitzen einen Hohen Gehalt an Vitamin C und Carotin. Des Weiteren helfen sie unserem Körper, überschüssiges Wasser und Salz loszuwerden. Hauptbestandteil von Zucchini ist Wasser. Aufgrund der ausgewogenen Zusammensetzung sind Zucchini leicht verdaulich und hervorragend geeignet für eine Low Carb Diät.

Low Carb Zucchini Rezept

Zucchini-Spaghetti mit wenig Kalorien

Wie bei fast all unseren Rezepten gibt es auch heute ein kurzes Video zur richtigen Zubereitung. Zuvor aber noch zwei Tipps am Rande des Geschehens:

1. Es muss nicht immer ein teures Spiral-Küchengerät sein um aus den Zucchini, Spaghetti-Fäden zu zaubern. Ein einfaches Spiral / Streifen-Schälmesser reicht vollkommen aus und nimmt auch nicht so viel Zeit in Anspruch. (siehe Bild unterhalb)

Spiralschäler - Zucchini Rezepet

Zucchini-Spaghetti mit einem Spiralschäler

2. Die Bezeichnung Zucchini ist bereits die Mehrzahl (Plural). Die Einzahl (Singular) lautet „Zucchino“.

Dann legen wir mal los mit unserem gesunden Low Carb Zucchini-Spaghetti Rezept mit wenig Kalorien.

Zutaten für 1 Portion:

1 große Zucchino, von der wir eine mittelgroße Schüssel voll Streifen herausschneiden
100 g Kirschtomaten (Cherrytomaten), halbiert
1 Teelöffel Olivenöl
1 Teelöffel Basilikum-Pesto
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer

Nährwerte pro Portion (ca):

Smart Points (Weight Watchers): 4
Kalorien: 51
Kohlenhydrate: 5g
Gesamtfett: 3,8g
Eiweiß (Protein): 2,3g

Zubereitung:

Zeitaufwand gesamt: zirka 10 – 15 Minuten

Schneiden Sie mit einem Spiral-Schälmesser eine Zucchino in längliche Streifen und geben Sie diese in eine große Schüssel. Damit sich das Basilikum-Pesto besser verteilen lässt, verrühren Sie es in einer kleinen Schüssel mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer. Nun fügen Sie das Pesto-Gemisch und die Kirschtomaten zu den Zucchini-Streifen in der großen Schüssel hinzu und vermischen das Low Carb Zucchini-Spaghetti Gericht bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind. Guten Appetit!

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden

Gefällt Ihnen unsere Webseite?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.

Ergänzende Artikel

Immunsystemstärkende Low-Carb Gemüsepfanne mit Blumenkohl-Reis

Immer mehr Menschen leiden an einem schwachen Immunsystem. In vielen Fällen ist eine monotone in vitaminarme Ernährung der Grund dafür. Damit unser Körper genügend Vitamine erhält, gibt es heute eine immunsystemstärkende Low-Carb Gemüsepfanne mit Blumenkohl und roter Bete (Rübe) Saft. Rote Beete liefert uns eine geballte Ladung an Mineralstoffen, Vitamin C, diversen B-Vitaminen und Provitamin A sowie Calcium, Eisen, Eiweiß, Jod, Kalium, Magnesium, Natrium und Phosphor.

Weiterlesen →

Low-Carb Kokoskuchen mit Buttermilch und Schokoglasur

Nach unserem leckeren Low-Carb Diät-Rezept mit Zucchini gibt es heute ein feines Kuchen-Rezept unter anderem mit Kokosraspeln und Kokosmehl. Unser Low-Carb Kokoskuchen mit Buttermilch und Schokoglasur ist wie immer figurschonend und voll mit gesunden Nährstoffen. Zur Freude aller, ist auch diesmal die Zubereitung super easy und gelingsicher.

Weiterlesen →

Low-Carb Diät-Rezept mit Zucchini und Kokosöl

Schnell, einfach und Mega gesund – unser heutiges Low-Carb Diät-Rezept mit Zucchini und Kokosöl besteht hauptsächlich aus Gemüse und tollen Pflanzenöl-Sorten. Das leckere Rezept sättigt trotz geringer Kalorienanzahl und eignet sich vor allem als Begleiter während einer Diät. Des Weiteren beinhaltet das Gericht je 100g nur 5,4g Kohlenhydrate (Low-Carb) und liefert eine beachtliche Menge lebenswichtiger Nährstoffe.

Weiterlesen →