Cranberry-Brot mit viel Eiweiß und wenig Kalorien

Cranberry-Brot mit viel Eiweiß und wenig Kalorien

Als ich mir das Letzte mal die Zutatenliste eines im Supermarkt gekauften Brotes zu Gemüte führte, wurde mit regelrecht schwindlig. Inzwischen sind einige Jahre vergangen und ich kann mit gutem Gewissen sagen, ich habe mich erholt. Vermutlich liegt es daran, dass ich nun mein eigenes Brot backe und mir die ganzen billigen Zutaten wie Weizenkleber, Weizenmehl und weiß Gott noch was alles spare.

Das heutige Brot-Rezept ist recht ausgewogen und liefert dem Körper trotz reduzierten Kalorien und Kohlenhydrate genug Energie. Als Highlight dienen neben dem Dinkelvollkornmehl die zerkleinerten  Cranberries. Die großfrüchtige Moosbeere (Cranberry) gilt als Superfood. Bestimmte Nahrungsmittel mit einer überdurchschnittlich hohen Konzentration an Nährstoffen werden von vielen Ernährungswissenschaftlern als Superfood bezeichnet. Der Begriff hat sich im Laufe der letzten Jahre als Marketing-Begriff für besondere Lebensmittel eingebürgert und ist im Kreis gesundheitsbewusster Menschen ein fester Bestandteil der Rede-Praxis.

Cranberries liefern dem Körper eine Menge Antioxidantien. Diese Wirkstoffe schützen unseren Körper vor einer Menge Krankheiten und machen somit die großfrüchtige Moosbeere zum „Muss“ einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung. Schenkt man der Studie seitens Dr. Peter Ferguson von der Universität Western Ontario glauben, wirken einige Wirkstoffe der Beere sogar krebshemmend. Hervorgehoben werden in der Studie vor allem die sogenannten Flavonoide. Wer mehr darüber wissen will kann sich selbst ein Bild darüber machen, dazu einfach den Link folgen  und nachlesen: „Cranberry Extract Inhibits Proliferation of Human Tumor Cell

Noch ein paar Worte bevor wir mit dem Rezept beginnen. Bitte beachten Sie auch das Zubereitungs-Video (siehe oberhalb). Alle weiteren Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal und selbstverständlich auf unserer Webseite. Nun zum Rezept.

Zutaten für ein Brot mit zirka 500 bis 600 Gramm:

  • 8 volle Esslöffel (250 g) Magerquark mit Zimmertemperatur. (In Österreich oder Bayern wird Magerquark auch Topfen genannt)
  • 5 – 6 volle Esslöffel Dinkelvollkornmehl (ergeben zirka 75 – 90 g)
  • 2 volle Esslöffel geschrotete (zerkleinerte) Leinsamen. Tipp: Mit einem Smoothie-Mixer lassen sich die Leinsamen einfach und fein zerkleinern.
  • 10 volle Esslöffel lauwarme Milch (sind etwa 100 ml)
  • 2 mittelgroße Eier (bevorzugt Freilandeier)
  • 2 – 3 volle Esslöffel zerkleinerte trockene Cranberries
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • ½ Packung Backpulver (zirka 8 Gramm)
  • 1 Prise Salz
Nährwerte
pro Scheibe Brot mit zirka 55g

Kalorien85 kcal
NährstoffMenge% RDA*

Kohlenhydrate7 g2%
Gesamtfett3,7 g4%
Protein6 g12%

* RDA in % deckt den Anteil des empfholenen Tagesbedarfs. Werte basieren auf eine Tagesdiät mit 2000 Kalorien. Je nach Kalorienzufuhr können die Werte höher oder niedriger ausfallen.
Zubereitung
Zeitangaben für Anfänger
Arbeitszeit20Minuten
Back- / Kochzeit75Minuten
Zeitaufwand gesamt95Minuten

Leveleinfach

Anleitung mit Bilder:

  1. Backofen auf etwa 150 Grad Celsius vorheizen. Wenn möglich auf Umluft.
  2. Eier, Magerquark, Milch und Backpulver in einer großen Schüssel mit Hilfe eines Rührgerätes oder per Hand mit einem Schlagbesen / Kochlöffel gut verrühren.

    Zubereitung von Brot-Mischung für gesundes Brot

    Magerquark, Eier, Backpulver und Milch vermischen

  3. Cranberries, Leinsamen und Salz hinzugeben und erneut gut vermengen.

    Gesundes Brot Rezept mit Cranberry

    Die restlichen Zutaten für das Cranberry-Brot hinzugeben

  4. Die Brot-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte (kleine) Brot-Form geben.
  5. Die Sonnenblumenkerne gleichmäßig auf den Teig streuen.

    Gesunder Teig für Low Carb Cranberry-Brot

    Teig in Backform mit Backpapier geben und Sonnenblumenkerne darüberstreuen

  6. Die Form auf mittlerer Schiene für etwa 75 Minuten im Backofen bei 150 Grad backen. Um auf Nummer sicher zu gehen (da nicht jeder Backofen dieselbe Temperatur abgibt), das Cranberry-Brot mit viel Eiweiß und wenig Kalorien ab und zu beobachten und bei Bedarf Temperatur anpassen.

    Kalorienarmes Brot mit Cranberries in Brot-Form

    Gebackened Cranberry-Brot mit wenig Kalorien

Tipp:

Mit mehr oder weniger Dinkelvollkornmehl kann man die Konsistenz des Brotes regulieren. Selbstverständlich wird dabei auch der Anteil Kohlenhydrate mehr oder weniger.

Bewerte diesen Artikel


  Drucken   Fehler Melden

Gefällt Ihnen unsere Webseite?

Wenn ja, melde dich für unsere Info-Mails an und freue dich gemeinsam mit mehr als 11 200 registrierten Lesern über tolle Informationen die per E-Mail versendet werden.

Ergänzende Artikel

Glutenfreies Reisbrot mit Reismehl

Glutenfrei, laktosefrei und Mega lecker - unser heutiges Reisbrot mit Reismehl überzeugt durch Geschmack und Nährwerte. Kein lästiges kneten, keine komplizierten Zubereitungsschritte und kein Frust – das glutenfreie Reisbrot ist gelingsicher und landet in wenigen Minuten im Backofen. Das Rezept beinhaltet eine kleine Menge Honig – wer möchte kann den Honig durch Birkenzucker ersetzen oder gar darauf verzichten und somit das Brot in ein 100% veganes Geschmackserlebnis verwandeln. Noch einfacher, leckerer und gesünder geht’s kaum.

Weiterlesen →

Kohlenhydratreduziertes Walnuss-Brot

Das vermutlich gesundeste und leckerste Walnussbrot mit wenig Kohlenhydrate. Obwohl es sich bei diesem Rezept um kein astreines (100%) Low-Carb-Brot handelt, ist das Brot absolut figurschonend und schmeckt Groß und Klein! Noch einfacher und schneller geht’s kaum. Mit dabei ist auch eine gesunde Portion Flohsamenschalen. Der hohe Ballaststoffgehalt der Flohsamenschalen beruhigt den Magen und wird auch häufig bei der Heilung von Durchfall-Erkrankungen und Verstopfungen verwendet. Dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte. Ehrlich gesagt mag ich keine Übertreibungen, aber in diesem Fall muss ich mich selbst ein wenig loben. Das Rezept ist wirklich kinderleicht und sehr schnell zubereitet. Wer auf der Suche nach einem köstlichen Low-Carb Brot mit einfacher Zubereitung ist, sollte sich dieses Rezept merken, denn die Suche hat ein Ende - Gutes Gelingen!

Weiterlesen →

Vegetarische Zucchini-Frikadellen mit Frischkäse

Da viele von uns viel zu oft Fleisch konsumieren, gibt es heute vegetarische Zucchini-Frikadellen die in wenigen Minuten auf dem Tisch landen. Das einfache Rezept besteht wie immer aus gesunden Zutaten und eignet sich als ideale Mahlzeit während einer Diät. Das schnelle Gericht beinhaltet außerdem eine Menge Nährstoffe und Vitamine. Obwohl das Rezept sehr wenig Kalorien mit sich bringt, sättigt es länger als gedacht. Wer Zucchini-Rezept mag ist hier bestimmt richtig.

Weiterlesen →